Fm Büromöbel

FM BÜROMÖBEL - GESCHICHTE

Fm Büromöbel für dynamische Arbeitsplätze

19.000 Schreibtische, 12.000 Bürostühle, 250.000 Unterschränke für Kopierer. Starke Jahreszahlen, die die fm Unternehmensgruppe mit Sitz in Bösel kennzeichnen. Die fm Unternehmensgruppe hat sich auf die Produktion und Einrichtung von Büroräumen und komplexen Bürohausobjekten spezialisiert. Auf der etwa 25.000 m2 großen Produktionsfläche im Landkreis Cloppenburg entwickeln, planen und fertigen rund 280 Mitarbeiter Büroeinrichtungen.

1964 legte Franz Meyer den Grundstein für das Unternehmen, das seit über 50 erfolgreichen Jahren durch Erfahrung, Know How und Weitsicht seine Kompetenzen weiter ausbaut . Fertigte man bei fm anfänglich überwiegend Kopier- und Druckerunterschränke, so ist daraus inzwischen eine Unternehmensgruppe geworden, bestehend aus fm Büromöbel, fm Systemmöbel (Kopier- und Unterschränke), fm Kunststofftechnik und fm industries Ltd. (Montageunternehmen in den USA). Heute wird das Familienunternehmen in der zweiten Generation von Ulrich Meyer und Theo Budde geführt. „Als Familienunternehmen legen wir seit jeher großen Wert auf einen verantwortungsbewussten und partnerschaftlichen Umgang mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten. Dazu gehört maßvolles Wachstum zur Sicherung der Arbeitsplätze ebenso wie die Förderung individueller Fähigkeiten“, so die Geschäftsführung.

Trends wahrnehmen, ausprobieren und produzieren

Inspirationen und Trends spürt fm unter anderem beim bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel auf. In Zusammenarbeit mit Zukunftsforschern entstehen Visionen für Arbeitsformen der Zukunft. Ein Team aus Designern und Ingenieuren entwickelt aus diesen Informationen Büromöbel, die den hohen Qualitätsansprüchen von fm entsprechen und dennoch im mittleren Preissegment zu finden sind. Fm arbeitet mit einem Vollsortiment: Schreibtische, Container, Stauraumsysteme, Konferenzmöbel, etc. aber auch eigene Stuhlserien werden in Bösel produziert. Zusätzlich zu dem Trend des open space office mit flexiblen Arbeitsplätzen, Meetingpoints und Loungebereichen ist „Gesundheit am Arbeitsplatz“ ein Thema, das auf ein immer größeres Interesse bei Arbeitgebern und Arbeitnehmern stößt. Kopfschmerzen, Rückenleiden und Müdigkeit am Arbeitsplatz sind häufig die Folgen von Bewegungsmangel. Fm Büromöbel wirkt dem entgegen mit dynamischen Arbeitsplätzen:  Elektromotorische Sitz-Stehtische, die innerhalb von 10 Sekunden verstellbar sind, beugen Schmerzen und Ermüdung vor und fördern durch die Haltungswechsel die Konzentration und Leistungsfähigkeit.